Trockenbau, der Begriff den jeder heutzutage kennt. Aber was ist Trockenbau genau?

Trockenbau ist eine spezielle Bauart, bei der auf Baustoffe wie Beton, Putz, Ziegel, etc. verzichtet wird. Dadurch ist eine schnelle und kostengünstige Konstruktion wie beispielsweise Wände als Raumteilung durchzuführen.

Spezielle Anforderungen wie z.B. Schalldämmung, Feuerschutz oder Nasszellenkonstruktionen sind mit speziellen, dafür ausgelegten Materialien realisierbar.

Der Trockenbau kommt häufig für folgende Anforderungen zur Verwendung:

– Deckenbe- und Verkleidungen

– Unterdecken

– Installations- bzw. Trennwände

– Verkleidungen